2012-07-12

MS Dockville 2012 - Musik, Kultur & Schabernack

Dass für uns die Festival-Saison schon seit Mai eröffnet ist, berichteten wir ja bereits. Nach einem sehr schönen Immergut, einem immer wieder aufreibenden Hurricane geht es dieses Wochenende auf das wahrscheinlich stylishe Melt!. Uffregend & große Vorfreude. 

Doch bevor wir Euch vom Melt! in der Retrospektive berichten werden (wahrscheinlich ein wenig beschämt vor lauter Hipster Kids), möchten wir Euer kleines Augenmerk auf ein Festival-Highlight im schönen Hamburg richten. Los, los, aufgepasst! Wir reden vom Dockville! Whooohoo. 

Das Musik- und Kunst-Festival auf der schönen Wilhelmburger Flussinsel lässt uns jetzt schon aufgeregt unsere Gummistiefel, Sommerkleidchen und Seifenblasen-Pistolen rausholen. Das liegt nicht nur an der Location, der entspannten Stimmung und dem hipski Gesamt-Konzept. Sondern auch und ganz unbedingt an dem diesjährigen Line-Up. Worauf freut Ihr Euch? Solange Ihr überlegt, sagen wir Euch unsere Highlights:

1. Tocotronic

Wie könnte man als Hamburger nicht jedes mal aufs Neue Tocotronic verfallen. Ganz bestimmt auch auf dem Dockville, bestimmt. 


2. Hot Chip

Wir können uns der Dockville-Website anschließen und zitieren sehr gerne an dieser Stelle (und das tun wir sonst selten): "Lassen wir es uns noch mal auf der Zunge zergehen: Hot Chip beim DOCKVILLE 2012 - Freudentaumel!"


3. TBD. 

Das wollen wir uns noch offen lassen - schließlich sind da einige Bands, die unsere kleinen Indie/Electro-Herzen höher schlagen lassen. Und es wäre doch langweilig, wenn man vorab schon alle Highlights wüsste. In diesem Sinne: Wir sehen uns auf dem Dockville


xoxo S.

Kommentare:

  1. Yeah ich werd mein Wochenende auch unter Hipster-Kids verbringen..;) Ich geh ans Gurtenfestival (Bern) und werd wahrscheinlich blind vor lauter Flower Crowns und Tanktop-Shorts Kombis ;))) Aber da bei uns schlecht Wetter angesagt ist, werden die wundervollen Outfits wohl alle unter Plastik verschwinden...
    Viel Spass euch!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh Dockville! Hurra! Meine heimatliche Vorfreude wächst ins Unermessliche.

    AntwortenLöschen